Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich


 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen dem Käufer – nachstehend „Kunde“ genannt – und der

Fa. Werners Gourmet Tempel UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG,

vertreten durch die Bürodata Paradise UG (haftungsbeschränkt),

diese vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Andreas Calvin Beck,

Bürgermeister-Beheim-Str.51 D-63150 Mühlheim – nachstehend „WGT“ genannt.

Alle über den Online-Shop von WGT über deren Internetportal getätigten Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


 

1.0 Vertragsschluss

 

1.1 Die Darstellung der Produkte auf den Webseiten von WGT stellt kein verbindliches Angebot dar.

Produktfotos bilden den Artikel beispielhaft ab.

Die äußere Beschaffenheit der bestellfähigen Produkte ( Flaschenform, Etikett, etc.) unterliegt keiner Norm,

sodass Abweichungen zu Produktbildern entstehen können, ohne Einfluss auf die Güte/den Inhalt des jeweiligen Produktes zu nehmen.

 

Zu Beginn des Bestellvorgangs wird der Kunde darüber informiert, ob Lieferbeschränkungen bestehen und welche Zahlungsmittel zur Verfügung stehen.

Die Bestellung des Produkts durch den Kunden erfolgt durch Online-Versendung des ausgefüllten Bestellformulars.

Vor Versendung des elektronischen Formulars wird der Kunde nochmals aufgefordert, seine Angaben zu überprüfen und entsprechende Eingabefehler bei den Angaben zu seinen Daten und den zu bestellenden Waren zu korrigieren. Außerdem wird dem Kunden vor Abgabe seiner Bestellung der Gesamtpreis der zu bestellenden Ware aufgezeigt.

Durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein Angebot für die Bestellung der Artikel im Warenkorb ab.

Mittels dieser Bestellbestätigung kommt ein verbindlicher Vertrag zustande.


 

1.2 Der Vertrag kann ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen werden. Der Kunde hat die Möglichkeit, nach erfolgter Registrierung im Online-Shop seine Bestellhistorie und die von ihm getätigten Käufe im Detail auf der Webseite des Online-Shops einzusehen.

Sollte diese Funktion nicht zur Verfügung stehen, können diese

Daten seitens WGT auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.


 

1.3 WGT veräußert die Produkte an Verbraucher, Unternehmer und andere juristische Personen - hauptsächlich mit Sitz in Deutschland und Österreich.

Die für die Anmeldung oder Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Der Kunde verpflichtet sich, sein Passwort bei WGT nicht zu veröffentlichen, es keinem Dritten mitzuteilen oder in sonstiger Weise Unbefugten zugänglich zu machen.

Anmeldung und Nutzung der WGT-Internetseite(-n) sowie deren ggf./sofern aufgeführten Vertragspartnen sind kostenlos.


 

2.0 Preise

Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Die Preise/der Gesamtpreis werden dem Kunden unmittelbar bevor er seine Bestellung abgibt aufgezeigt und sodann in der Bestellbestätigung wiederholt.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich gültigen deutschen Mehrwertsteuer und beziehen sich auf die jeweils ausdrücklich genannte Einheit.

Die Preise gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Versandstätte ausschließlich Verpackung und Fracht

(Versandkosten siehe nachstehende Ziffer 3.4).


 


 

3.0 Lieferung/Versandkosten

 

3.1 Die Lieferung erfolgt in folgende Länder: Deutschland

zu Konditionen wie in Ziffer 3.41 aufgeführt; in alle anderen Länder Europas – im Bestellprozess hinterlegt mit :

,,Paketversand EU-Außerhalb Deutschlands“ behält sich WGT das Recht vor, eine Erhöhung der Versandkostenpauschale vor dem Versenden der Ware anzufordern,

sollte der Kostenaufwand hierfür den Wert wie in Ziffer 3.42 definiert überschreiten.

Die Preisvereinbarung der bestellten Produkte bleibt hiervon unberührt.

( siehe Ziffer 2.0)

 

3.2 Die Lieferungen erfolgen per Paketauslieferungsunternehmen (z.B. Hermes Versand), wobei dieses ausschließlich von WGT zu bestimmen ist.

 

3.3 Teillieferungen sind nur zulässig, soweit dies dem Kunden zumutbar ist. Dem Kunden werden dadurch keine zusätzlichen Kosten (z. B. Verpackung und Versand) entstehen.


 

3.4 Versandkosten:

 

3.41 Lieferungen innerhalb Deutschlands ab einem Einkaufswert von EUR 150,– je Lieferanschrift erfolgen versandkostenfrei.

 

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands unter einem Einkaufswert von EUR 150,– fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 6,73 an.


 

3.42 Lieferungen außerhalb Deutschlands sind ab einem Einkaufswert von EUR 175,– je Lieferanschrift versandkostenfrei.

 

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands unter einem Einkaufswert von EUR 175,– fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 14,50 an. ( siehe Ziffer 3.1 )

 

3.5 Sollte eine Lieferung nicht angenommen werden oder aufgrund einer falschen Lieferadressangabe durch den Kunden nicht ankommen,

so kann WGT die zusätzlich angefallenen Versandkosten für eine erneute Zustellung dem Kunden in Rechnung stellen.

 

3.6 Liefertermin:

Die Lieferzeit beträgt 5 Werktage innerhalb Deutschlands.

Die Lieferzeit außerhalb Deutschlands innerhalb EU in der Regel 5-10 Werktage.

Bei absehbaren Lieferverzögerungen wird WGT den Kunden entsprechend informieren.

WGT übernimmt keinerlei Haftung für Nichteinhaltung der Lieferzeit,

insbesondere sollte sich diese durch Dritte/das Paketauslieferungsunternehmen verlängern.


 

3.7 Liefermenge:

WGT versendet nur paketfähige Produkte bis zu einem Maximalgewicht von 35 kg.

Sollte das Maximalgewicht von 35kg überschritten werden, kann der Versand in

mehrere Pakete aufgeteilt werden. ( siehe Ziffer 3.3 )


 

​​​4. Zahlung

 

4.1 Zu jeder Lieferung erhält der Kunde eine detaillierte Rechnung per E-Mail / die Möglichkeit, diese nach dem Bestellprozess auszudrucken.

4.2 Eine nachträgliche Rechnungsänderung von einem Privatkunden auf eine Firma ist nicht möglich.

4.3 Der Preis für das Produkt ist ohne Abzug sofort mit der Bestellung fällig. Die Auslieferung des Produktes erfolgt mit/nach vollständiger Bezahlung bzw.Gutschrift.

4.4 Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Vorkasse

 

Banküberweisung

PayPal (per SSL-Verbindung):

Die Zahlung findet über das elektronische Zahlungssystem PayPal statt. Nach der Bestätigung der Bestellung wird der Kunde auf die Zahlungsseite von PayPal weitergeleitet. Der Kunde gibt dort seinen PayPal-Benutzernamen ein und nimmt die Zahlung mittels GIROPAY vor. Danach wird der Kunde wieder automatisch in den Online-Shop von WGT weitergeleitet, damit er die Bestellung abschließen kann.


 

5.0 Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht (gilt ausschließlich für Verbraucher)

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren erhalten haben bzw. hat. Haben Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bei WGT mehrere Waren bestellt, die getrennt an Sie ausgeliefert wurden, beginnt die Widerrufsfrist erst, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware erhalten hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Werners Gourmet Tempel UG ( haftungsbeschränkt ) & Co KG

Klosterstr.1

D- 64853 Otzberg

Telefon: 0173-5346083

E-Mail: info@wernersgourmettempel.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das auf unserer Webseite hinterlegte Kontaktformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; beispielsweise schadensfreie Ersatzlieferung im begründeten Schadensfall.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nach dem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wertersatz müssen Sie nur für den Fall leisten, dass der Wertverlust der Ware auf einem Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über das zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren Erforderliche hinausgeht.

 

6.0 Eigentumsvorbehalt

 

6.1 Das gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von WGT.

6.2 Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und Veräußerungen im Sale-and-Lease-Back-Verfahren durch den Kunden sind unzulässig, solange der Eigentumsvorbehalt besteht.

 

7.0 Gewährleistung

7.1 Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen im Gewährleistungsrecht.


 

8.0 Haftung

 

8.1 WGT haftet nur, soweit WGT, ihren Erfüllungsgehilfen und/oder gesetzlichen Vertretern ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten begründet zur Last

gelegt werden kann.

 

8.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen (Ziffer 8.1) gelten nicht:

Bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit durch WGT, ihre Erfüllungsgehilfen und/oder gesetzliche Vertreter.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung für die Erreichung des Ziels des Vertrages erforderlich sind oder die eine Durchführung des Vertrages erst ermöglichen.

Bei der fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

Es gelten hierfür die gesetzlich festgelegten Bestimmungen gemäß der Unternehmensform.


 

8.3 WGT haftet nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass Unbefugte mit Hilfe des Passwortes eines Nutzers einkaufen.WGT haftet ebenso nicht für Schäden, die durch die Annahme von Paketen durch Drittpersonen entstehen.


 

9.0 Datenschutz

Einzelheiten zu der Datenverarbeitung ergeben sich aus unserer Datenschutzerklärung, die hier: http://www.wernersgourmettempel.de/epages/62223158.sf/seca814cd2320/?ObjectPath=/Shops/62223158/Categories/PrivacyPolicy abrufbar ist.


 

10.0 Streitschlichtung

 

10.1 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


 

11.0 Schlussbestimmungen

 

11.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts sind ausgeschlossen.

Unabhängig von dieser Rechtswahl können sich Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Europäischen Union stets auch auf die zwingenden Vorschriften des Verbraucherschutzrechts des Landes berufen, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben. Verbraucher aus Österreich können sich also auch auf die zwingenden Vorschriften des österreichischen Verbraucherschutzrechts berufen.

11.2 Gerichtsstand ist Otzberg, soweit der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

11.3 Diese Nutzungsbedingungen werden durch WGT gespeichert und sind für jeden Nutzer unter URL www.wernersgourmettempel.de im Menüpunkt „AGBs“ in deutscher Sprache zugänglich und können ausgedruckt und/oder durch den Kunden abgespeichert werden.